Alles, was Sie über Queefing wissen wollen

Queefing. Als ein Wort, es ist da draußen im kulturellen Bewusstsein. Als Körperfunktion ist es wahrscheinlich eines der am meisten missverstandenen. Ich las die Handvoll wissenschaftlicher Studien über Queefing durch und traf Angela Jones, eine in New Jersey ansässige OB / GYN, um den Überblick über alles zu bekommen, was mit Queef zu tun hat.

Was ist Queefing?
Queefing bezieht sich auf die Freisetzung von Luft aus der Vagina. “ ein“politisch korrekter“Begriff für das Vagina-Furzen“, sagt Jones. „Niemand will“Furzen“sagen, weil es ein bisschen grob erscheint. Aber kurz gesagt, das ist es.“ Obwohl einige Frauen in der Lage sind, absichtlich zu queefen, wenn sich Luft in ihrer Vagina befindet, ist Queefing normalerweise eine unwillkürliche Reaktion des Körpers. Die Vagina ist eine Röhre, die ein Ende hat, das aus Falten besteht, die „Rugae“ genannt werden, erklärt Jones. „Luft kann in diesen Falten eingeschlossen werden und wenn sie freigesetzt wird, voila. Du hast eine Königin.“

Werbung

Wenn beim Queefing Luft aus der Vagina austritt, könnte Ihre nächste Frage lauten: Wie genau gelangt Luft überhaupt hinein? Eine von Hedwig Neels geleitete Literaturrecherche aus dem Jahr 2017 ergab, dass Queefing normalerweise auftritt, wenn die Muskeln um unsere Fortpflanzungsorgane entspannt sind, wodurch mehr Luft in die Vagina gelangen kann. Laut einer iranischen Studie ist dies am wahrscheinlichsten beim Penetrationssex, obwohl es auch beim Fingern und Oralsex passieren kann. Auch körperliche Aktivitäten, die Haltungsänderungen beinhalten (z. B. Joggen und Sit-ups), können dazu führen, dass sich Luft in die Vagina hinein und aus ihr heraus bewegt. Bestimmte Körperpositionen entspannen die Muskeln mehr – Doggy-Style im Schlafzimmer und der nach unten gerichtete Hund im Yoga-Kurs gelten als primäre Queef-Enabler.

Ist Queefing gesund?
Die schnelle Antwort lautet: Ja, in den meisten Fällen ist Queefing völlig gesund — es geht einfach darum, dass Luft in einen Raum eindringt und ihn dann verlässt. Jones sagt mir, dass es völlig normal ist. „Es ist eine natürliche Körperfunktion“, sagt sie. „Wenn Sie darüber sprechen, wird es sicherlich weniger tabu und daher ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie sich dafür schämen.“

Es gibt zwei klinische Zustände, die zu Queefing führen können, nämlich rektovaginale Fisteln und Beckenorganprolaps (POP). Rektovaginale Fisteln sind selten und werden normalerweise durch Morbus Crohn oder eine längere Geburt verursacht. Sie treten häufiger auf, treten jedoch im höheren Alter aufgrund von Geburt, Operation oder Fettleibigkeit auf. In beiden Fällen würden Sie bereits vor einem daraus resultierenden Queefing medizinische Hilfe in Anspruch nehmen. Es ist auch daran zu erinnern, dass keine dieser Bedingungen eine signifikante Ursache für Queefing sind — eine Studie aus dem Jahr 2015 zeigte keinen Unterschied in den Queefing-Raten zwischen Frauen mit und ohne POP.

Mehr von Tonic:

Wie verbreitet ist Queefing?
Da Queefing eine gesunde Körperfunktion ist, gibt es wenig akademische Forschung darüber, wie weit verbreitet es ist. Eine Handvoll klinischer Fallstudien wurden in den späten 90er und frühen 2000er Jahren veröffentlicht, aber wir mussten bis 2009 auf eine allgemeine Bevölkerungsstudie mit einer anständigen Stichprobengröße warten. Diese Umfragestudie zeigte, dass – unter den meist weißen niederländischen 45-85—Jährigen – Queefing von 12,8 Prozent der Frauen berichtet wurde. In ähnlicher Weise befragte die zuvor zitierte iranische Studie eine breitere Gruppe von 18-80-jährigen Frauen und schlug vor, dass 20 Prozent von ihnen jemals Queefing erlebt hatten.

Ein kurzer Blick auf Reddit enthüllt viele anekdotische Berichte, die zeigen, wie häufig Queefing ist. In einem Thread, Eine Frau erklärte zunächst: „ES ist SO NORMAL,Bevor sie beschreibt, wie „wenn ich es beim Geschlechtsverkehr mit meinem derzeitigen Partner tue, ignorieren wir es entweder oder lachen darüber.“ In ähnlicher Weise erklärte ein Mann, dass in seiner Erfahrung „es ist nur zufällig und unerwartet, aber es ist sehr häufig. Mit tollen Sex, cums sehr viele Sounds.“

Werbung

Jones stimmt zu, und ist daran interessiert zu betonen, dass es extrem häufig ist. „Wenn Sie einen Penis haben, der in und aus einer Vagina pumpt, wird Luft dort hineinkommen; Daher ist Queefing während oder nach dem Sex sowie während des Trainings üblich.“

Wie reagieren Menschen auf das Geräusch im Bett?
Es gibt keine groß angelegten Umfragen über die Ansichten von Männern zum Queefing, aber natürlich gibt es eine Reihe von Personen online, die bereit sind, ihre Ansichten zu teilen. Die Antworten der Männer auf Queefing in diesem Reddit-Thread reichen von relativ neutral bis positiv erregend. Ein Mann schlug vor, dass es ihm egal sei: „Das einzige, was nach einem Queef passieren könnte, ist, mit meinem Partner darüber zu lachen, dann geht es gleich wieder zur Sache.“ Ein anderer Mann gab an, dass er durch Queefing angemacht wird: „Sieht so aus, als wäre ich in der Minderheit, aber ich finde es tatsächlich irgendwie heiß.“ Tatsächlich gibt es eine kleine Gemeinschaft von Männern, die sich selbst als Queef-Fetischisten bezeichnen

Die beiden zuvor beschriebenen Studien beleuchten, was Frauen über Queefing denken. Von den niederländischen Frauen, die Queefing erlebten, berichteten 24 Prozent überhaupt keine Mühe und 72,6 Prozent berichteten von ein wenig Mühe. Die iranische Studie gibt uns mehr kontextuelle Einblicke. Nur 10 Prozent der iranischen Frauen, die beim Sex queef wurden von ihm gestört. Allerdings schießt diese Zahl bis zu 92 Prozent bei Frauen, die während der täglichen Aktivitäten queef und 53 Prozent bei Frauen, die während des Trainings queef. Diese Zahlen spiegeln möglicherweise die Akzeptanz wider, dass Queefing während passieren kann Sex – eine weitgehend private Aktivität – und die mögliche Verlegenheit von Queefing in öffentlicheren Szenarien, wo es als Furz missverstanden werden könnte.

Die Online-Diskussionen von Frauen über Queefing beim Sex weisen auf eine Reihe von Gefühlen hin. Eine Frau begann einen Reddit-Thread mit den Worten, dass sie während queefs Sex und das „es ist unglaublich peinlich und macht mich sofort aus.“ An anderer Stelle im Thread erklärte eine andere Frau, wie „ich mich auch sehr verlegen fühlte, bis ich Sex mit diesem Kerl hatte und er grinste und sagte: ‚Diese Muschi spricht zu mir’… hat meine Perspektive total verändert.“

Letztendlich hängt die Reaktion von Frauen auf Queefing wahrscheinlich davon ab, wie viel sie darüber wissen. „Wenn du weißt, was es ist, bist du wahrscheinlich cool damit. Wenn Sie nicht wissen, was es ist, werden Sie sich wahrscheinlich schämen „, sagt Jones, „aber seien Sie es nicht. Wissen ist die halbe Miete.“

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um wöchentlich das Beste von Tonic in Ihren Posteingang zu bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.