Einfaches Schokoladenfondue mit 2 Zutaten

Dieser Valentinstag wow Ihr jemand Besonderes mit einem unerwarteten und extra Spaß Dessert! Die beiden besten Dinge an diesem Rezept sind, dass es nur aus 2 Zutaten besteht und sehr wenig Zeit in Anspruch nimmt … und dass eine dieser Zutaten Schokolade ist.

Alles, was Sie für dieses Schokoladenfondue benötigen, sind vegane, dunkle Schokoladenstückchen oder -stücke und Kokosmilch in Dosen. Plus, alles, was Sie Lust haben, in Schokolade einzutauchen! Bei der Auswahl Ihrer Schokoladenstückchen erhalten dunkle oder halbsüße Schokoladenstückchen, Wir werden sie mit unserer Kokosmilch in Milchschokolade verwandeln. Die Kokosmilch muss aus einer Dose kommen, die über Nacht kopfüber gekühlt wurde, damit die gesamte wässrige Flüssigkeit vom cremigen Teil der Kokosmilch getrennt wird.

Der erste Schritt besteht darin, eine mittelgroße Glasschüssel mit 2 Tassen veganen dunklen Schokoladenstückchen zu füllen. Stellen Sie Ihre Schüssel 30 Sekunden lang in die Mikrowelle. Machen Sie nicht den Fehler zu denken, dass 30 Sekunden nicht ausreichen werden, wir suchen noch nicht nach einer totalen Kernschmelze. Nachdem Sie Ihre Schokoladenstückchen 30 Sekunden lang in der Mikrowelle erhitzt haben, ziehen Sie sie heraus und legen Sie sie beiseite. Öffnen Sie die Dose und lassen Sie das Extra abtropfen. Schöpfen Sie die cremige weiße Kokoscreme aus und geben Sie sie direkt in Ihre Schokoladenstückchen und erhitzen Sie sie in Abständen von 30 Sekunden in der Mikrowelle, wobei Sie zwischen den einzelnen umrühren, bis Sie sicher sind, dass Ihre Schokolade vollständig geschmolzen ist. Geben Sie Ihrer Schokolade einen guten Schlag, um die samtige, cremige Konsistenz zu erhalten, für die Schokoladenfondue bekannt ist.

Übertragen Sie die Schokolade in einen Fonduetopf und zünden Sie den Brenner darunter vorsichtig an, um sicherzustellen, dass er warm bleibt. Alternativ, wenn Sie keinen Fonduetopf haben, ärgern Sie sich nicht, viele Töpfe machen perfekte Fonduetöpfe und es gibt Unmengen von Videos auf YouTube, die Ihnen helfen, Ihren gewöhnlichen Topf in einen großartigen Fonduetopf zu verwandeln. Oder legen Sie es einfach in eine schicke Servierschüssel und erhitzen Sie es nach Bedarf in der Mikrowelle. Wählen Sie nun aus, was Sie in Ihre Schokolade eintauchen möchten! Ich empfehle; erdbeeren, Ananas, vegane Käsekuchenbisse, Marshmallows, Kekse und wirklich alles, was Sie für gut halten. James und ich wünschen Ihnen einen schönen Valentinstag und hoffen, dass Sie die Dinge mit diesem köstlichen, dekadenten, veganen Schokoladenfonduerezept etwas aufpeppen können. Funktioniert auch gut am menschlichen Körper 😉

5.0 von 3 bewertungen

2 zutat Veganes Schokoladenfondue
Zubereitungszeit
10 Minuten

Kochzeit
5 Minuten

Gesamtzeit
15 Minuten

Machen Sie ein schnelles und einfaches veganes Schokoladenfondue direkt bei Ihnen zu Hause. Dies ist ein perfektes Rezept für den Valentinstag oder für jeden anderen Tag, den Sie etwas Besonderes machen möchten.
Autor: The Edgy Veg
Rezepttyp: Dessert
Küche: Amerikanisch
Serviert: macht ungefähr 4 Tassen Schokolade

Zutaten
  • 2 tassen vegan schokolade chips
  • 1 können 14 unzen volle fett kokosmilch, gekühlt über nacht
  • Artikel zu dip:
  • Erdbeeren
  • Ananas
  • Vegan marshmallows
  • cookies

Anleitung
  1. Schokoladenstückchen in eine Glasschüssel geben und 30 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen. Machen Sie nicht den Fehler zu denken, dass 30 Sekunden nicht ausreichen werden, wir suchen noch nicht nach einer totalen Kernschmelze.
  2. Die Schokoladenstückchen aus der Mikrowelle nehmen und beiseite stellen.
  3. Öffnen Sie die Dose Kokosmilch und lassen Sie die überschüssige Flüssigkeit ab. Schöpfen Sie die cremeweiße Kokoscreme heraus und geben Sie sie direkt in Ihre Schüssel mit Schokoladenstückchen.
  4. Erhitzen Sie die Mischung in der Mikrowelle in 30-Sekunden-Intervallen und rühren Sie zwischen den einzelnen, bis Sie sicher sind, dass Ihre Schokolade vollständig geschmolzen ist.
  5. Die Mischung glatt rühren.
  6. Die Schokolade in einen Fondue-Topf geben und den darunterliegenden Brenner vorsichtig anzünden, damit er warm bleibt. Alternativ, wenn Sie keinen Fonduetopf haben, ärgern Sie sich nicht, viele Töpfe machen perfekte Fonduetöpfe und es gibt Unmengen von Videos auf YouTube, die Ihnen helfen, Ihren gewöhnlichen Topf in einen großartigen Fonduetopf zu verwandeln. Oder legen Sie es einfach in eine schicke Servierschüssel und erhitzen Sie es nach Bedarf in der Mikrowelle.
  7. Servieren Sie mit Erdbeeren, Ananas, veganen Käsekuchenbissen, Marshmallows, Keksen und wirklich allem, was Sie für köstlich halten.

3.5.3226

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.