Muss ich nach der LASIK Kontaktlinsen tragen?

LASIK ist eine äußerst erfolgreiche refraktive Chirurgie, die Tausenden von Patienten hilft, ihre Brille und Kontakte zu eliminieren. Tatsächlich sind rund 95% der Menschen, die sich einer LASIK-Sehkorrektur unterzogen haben, mit ihren Ergebnissen zufrieden. Natürlich erzeugen LASIK-Verfahren nicht für jeden eine perfekte Sicht. Individuelle Ergebnisse hängen von mehreren Faktoren ab, einschließlich der einzigartigen Art und Weise, wie Ihre Hornhäute auf Laserenergie reagieren und wie Ihre Augen nach der Operation heilen.

LASIK und andere Laser-Sehkorrekturverfahren formen die Vorderseite Ihres Auges neu, indem sie mikroskopisch kleine Gewebemengen von der Hornhaut entfernen. Gelegentlich kann dies zu Unregelmäßigkeiten in der Form der Hornhaut führen, die Ihre Sicht nach der Operation weniger deutlich machen können, als wenn Sie vor dem Eingriff eine Brille oder Kontaktlinsen getragen haben. Für Patienten, die nach einer refraktiven Operation weniger als perfektes Sehvermögen haben, sind die meisten Probleme recht mild und in der Regel erträglich.

Für einige können diese Unregelmäßigkeiten mit einem Follow-up-Laserverfahren korrigiert werden, das als Enhancement bezeichnet wird. Wenn Ihre Hornhaut jedoch für eine zweite Operation zu dünn ist oder andere Probleme ein Verbesserungsverfahren ausschließen, können Kontakte nach LASIK die beste Lösung sein.

Da LASIK die Form der Hornhaut erheblich verändern kann, ist das Anbringen von Kontaktlinsen an einem Auge nach der LASIK schwieriger als das Anbringen von Linsen an einer unberührten Hornhaut. Spezielle gasdurchlässige oder hybride Linsendesigns werden normalerweise für Personen empfohlen, die nach der LASIK Kontakte benötigen.

Spezielle computergestützte Instrumente (nicht für eine regelmäßige Kontaktlinsenanpassung erforderlich) sind in der Regel erforderlich, um hochgenaue Punkt-zu-Punkt-Messungen der postoperativen Hornhautoberfläche zu erhalten, um die bestmögliche Passform und Sehkorrektur zu erhalten. Diese Instrumente, Hornhauttopographen oder Aberrometer genannt, verwenden die gleiche Technologie, die die Hornhaut vor der LASIK misst.

Wenn Sie LASIK hatten und an Kontakten interessiert sind, wenden Sie sich an Atwal Eye unter 716-892-2020 oder auf der Website, um eine Untersuchung bei Dr. Atwal zu vereinbaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.