Nullte WordPress Themen

Nullte WordPress Themen

 Nulled WordPress Themes

Erwägen Sie die Verwendung von nulled WordPress Themes oder Plugins? Warte ein bisschen! Sie werden eine fundiertere Entscheidung treffen, nachdem Sie dies gelesen haben.

In Kürze erfahren Sie, was ein nulled WordPress Theme ist. Sie werden auch die Gründe sehen, warum Sie keine nulled WordPress Themes und Plugins verwenden sollten.

Inhalt

  1. Was ist ein Nulled WordPress Theme
  2. Gründe, warum Sie keine Nulled WordPress Themes und Plugins verwenden sollten
    • WordPress Sicherheit und Datenschutz
    • WordPress SEO
    • Kein automatisches Update
    • Keine WordPress-Unterstützung
    • Rechtliche Probleme
    • Schreckt weitere Innovationen ab

Was ist ein Nulled WordPress-Theme?

Als WordPress-Benutzer kennen Sie höchstwahrscheinlich das Wort ‚Themen‘. WordPress-Themes sind Vorlagen, die das Erscheinungsbild oder Layout einer Website definieren. Wenn Sie ändern müssen, wie Ihre WordPress-Site im Front-End aussieht, ändern Sie einfach Ihr Thema.

Laut einer Untersuchung von Scepter im Mai 2020 gibt es etwa 31.010 aktive Themen. Einige sind absolut kostenlos, andere sind Premium-Themen.

Mit diesen Themen können Sie jede Art von Website erstellen, z:

  • Eine Agentur-Website
  • Eine Portfolio-Website
  • Ein Unterhaltungsblog
  • Eine Kirche oder eine gemeinnützige Website
  • Restaurant-Website
  • Ein Online-Shop
  • Ein Online-Forum usw.

Der Durchschnittspreis eines Premium-Themas liegt bei etwa 77,57 USD. In den meisten Fällen sind die Premium-WordPress-Themes jeden Cent wert.

Aber jetzt piraten Drittfirmen oder Einzelpersonen diese Themen und geben sie zu einem lächerlich günstigen Preis oder sogar kostenlos heraus. Die Raubkopien werden als nulled WordPress Themes bezeichnet.

Nulled WordPress Themes Search

Es gibt einige Websites, die diese raubkopierten Themen anbieten

Das gleiche gilt für WordPress-Plugins. Ein Plugin kann raubkopiert und für weniger verkauft werden. Sie werden ’nulled WordPress Plugins‘ genannt.

Anscheinend würden Sie mit nulled WordPress Plugins und Themes etwas Geld sparen. Aber wie das Sprichwort sagt, ‚Wenn du eine Wahl triffst, wählst du auch die Konsequenz‘.

Wenn Sie ein WordPress Nulled Theme (oder Plugin) verwenden, zahlen Sie möglicherweise mehr, als Sie jemals erwartet haben. Lassen Sie uns einige der Probleme diskutieren, die mit der Verwendung von nulled Themes (und Plugins) einhergehen.

Gründe, warum Sie keine nulled WordPress Themes und Plugins verwenden sollten

Zweifellos sind Premium WordPress Themes und Plugins manchmal teuer. Aber rechtfertigt das wirklich die Verwendung ihrer Raubkopien? Gewiß nicht!

Hier sind einige der Gründe, warum wir unseren Lesern raten, die Verwendung von WordPress-Themes und -Plugins mit Null auf ihren Websites zu vermeiden.

WordPress-Sicherheit und Datenschutz

WordPress-Sicherheit ist eines der wichtigsten Themen unter WordPress-Benutzern. Berichten zufolge sind 70% der WordPress-Sites, die in ‚Alexa Top 1 Million‘ aufgeführt sind, anfällig für Angriffe.

Das ist keineswegs überraschend. Schließlich ist WordPress das größte und beliebteste CMS und zum Ziel von Hackern geworden.

An sich ist die Kernsoftware von WordPress sicher. WordPress-Entwickler aktualisieren es auch regelmäßig, um Sicherheitslücken zu schließen. Trotz dieser Bemühungen müssen Sie immer noch dazu beitragen, dass Ihr WordPress-Blog oder Ihre Website sicher bleibt.

Hier sind einige der Regeln, die Sie für die Sicherheit Ihrer Website einhalten müssen:

  • Verwenden Sie niemals ein WordPress-Theme oder -Plugin mit Null
  • Installieren Sie ein gültiges SSL-Zertifikat
  • Wählen Sie ein gutes WordPress-Hosting-Unternehmen (siehe Liste der besten Hosting-Anbieter, um mehr zu erfahren)
  • Installieren Sie eines der besten WordPress-Sicherheits-Plugins
  • Verwenden Sie die WP-Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • Passen Sie die URL Ihrer Anmeldeseite an
  • Führen Sie regelmäßig eine WordPress-Datei- und Datenbanksicherung durch.

Die erste Sicherheitsregel besagt ‚Verwenden Sie niemals ein nulled WordPress Theme oder Plugin‘. Dies liegt daran, dass sie möglicherweise schädlichen Code enthalten. Bösartiger Code ist ein Oberbegriff für Codes, die Sicherheitsverletzungen verursachen.

Hacker verwenden diese Codes, um:

  • Holen Sie sich Backlinks von Ihrer WordPress-Site
  • Erhalten Sie Zugriff von Drittanbietern auf Ihren Admin-Bereich
  • Führen Sie Anzeigen und Banner in Ihr Blog / Ihre Website ein
  • Bringen Sie Ihre WordPress-Website herunter.

Außerdem kann ein Fehler in der Sicherheit Ihrer Website zu gestohlenen Daten Ihrer Kunden führen. Dazu gehören ihre finanziellen Daten, Passwörter, Benutzernamen und E-Mails. Sie können dabei ihr Vertrauen und Ihren Ruf verlieren.

Wenn Sie also das nächste Mal ein ’saftiges‘ nulled Theme / Plugin-Angebot erhalten, scrollen Sie daran vorbei, aus Liebe zu Ihrer Website und Ihren Kunden.

Randnotiz: Wenn Ihre Website bereits mit Malware infiziert wurde, geraten Sie nicht in Panik. Finden Sie heraus, was hier zu tun ist: Malware Removal Guide.

WordPress SEO

SEO ist ein Akronym für ‚Search Engine Optimization‘. Websitebesitzer verwenden diesen Ansatz, um den Suchmaschinenverkehr zu erhöhen. Wenn Sie es ernst meinen, den Traffic auf Ihre Website zu lenken, sollten Sie bestimmte SEO-Praktiken einhalten.

Diese Praktiken umfassen:

  • Installieren eines SEO-Plugins
  • Optimieren Ihrer Beiträge
  • Hinzufügen Ihrer Website zu Google Search Consoles
  • Korrekte Verwendung von Tags und Kategorien
  • Verknüpfen Ihrer Beiträge
  • Optimieren der Geschwindigkeit Ihrer Website
  • Halten Sie Ihre Website frei von Malware und anderen sicherheitsfragen.

Wir haben festgestellt, dass nulled Themes und Plugins oft Malware enthalten. Hier ist, wie eine Malware-Infektion SEO beeinflusst.

Schlechter Inhalt und Verunstaltung:

Oft verwenden Angreifer bestimmte Tools, um unbewachte hochrangige Websites zu identifizieren. Dann führen sie Spam-Links, unerwünschte Inhalte und Keywords auf die hochrangigen Seiten ein. Diese Links helfen der Website des Hackers, in Suchmaschinen besser zu ranken.

Nulled WordPress Themes und Plugins enthalten oft Backdoor-Zugriff, durch den ein Hacker Ihre Website infizieren könnte. Jeder, der Ihre Website lädt, wird dann zu einer anderen Website weitergeleitet.

In den meisten Fällen sind die Websites schädlich. Wenn dies nicht geschieht, können anstößige Nachrichten auf Ihrer Website erscheinen, wodurch Besucher von Ihrer Website abgewiesen werden.

Rückgang im Suchmaschinenranking:

Google Webmaster Tools können Malware leicht erkennen. Wenn Spam-Links auf Ihrer Website erkannt werden, würde das Ranking stark sinken.

Jeder, der versucht, Ihre Website zu laden, wird höchstwahrscheinlich eine Warnung erhalten, um Ihre Website zu meiden. Schlimmer noch, Ihre Website wird möglicherweise nie auf Google SERP (Search Engine Result Page) angezeigt.

Das Ranking bei Google oder einer anderen Suchmaschine erfordert Zeit und Mühe. Der Fehler, ein WordPress-Theme mit Null zu verwenden, kann Sie wieder auf den ersten Platz bringen.

Denken Sie daran, dass hochrangige Websites nicht die einzigen Ziele von Hackern sind. Sie greifen auch kleine Websites für einige billige SEO an.

Kein automatisches Update

Einer der Vorteile der Verwendung authentischer WordPress-Plugins und -Themes besteht darin, dass sie regelmäßig aktualisiert werden. Dies dient dazu, Sicherheitsprobleme in Schach zu halten und neue Funktionen hinzuzufügen.

Bei nulled WordPress Themes und Plugins ist dies jedoch anders. Sie können keine Updates erhalten. Warum? Sie haben keine gültigen Lizenzen. Sie werden nicht einmal benachrichtigt, wenn es ein neues Update gibt.

Dies lässt Sie mit einem veralteten Thema oder Plugin. Veraltete Themes und Plugins setzen Sie wiederum Sicherheitsproblemen aus.

Außerdem veröffentlicht WordPress Updates, um Sicherheitslücken zu schließen. Mit jedem neuen WordPress-Update müssen auch Themes und Plugins aktualisiert werden. Dies ist, um Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden. Da Themen mit Nullen keine Updates erhalten, kann es zu Konflikten kommen, die Ihre Website daran hindern, ordnungsgemäß zu funktionieren.

Sie sehen also, dass die Verwendung eines Nulled WordPress-Themas eher ein Problem als ein kluger Schachzug wäre.

Keine WordPress-Unterstützung

Wenn Sie Premium-WordPress-Plugins und -Themes kaufen, haben Sie Zugriff auf den Support der Entwickler. Sie verbringen viel Zeit damit, Fragen zu beantworten, die Kunden haben. Dies ist bei nulled WordPress Plugins oder Themes nicht der Fall.

Sie können weder die Entwickler um Hilfe bitten noch auf deren Tutorials zugreifen. Was ist, wenn Sie ein Problem haben, das nur vom Entwickler behoben werden kann? Was würdest du tun? Es ist am besten zu vermeiden, in einer solchen Position zu sein.

Kaufen und laden Sie WordPress-Themes und Plugins von den Entwicklern herunter, sie werden Sie auf dem ganzen Weg unterstützen.

Rechtliche Fragen

Es besteht kein Zweifel, dass viele WordPress-Themes und Plugins Open Source sind. Dies bedeutet, dass jeder den Quellcode nehmen und ändern kann. Sie können sie sogar neu verpacken und als neue Software veröffentlichen.

Dennoch werden einige Themes und Plugins für WordPress mit gemischten Lizenzen verkauft. Dies bedeutet lediglich, dass Sie einige Teile des Codes nicht verwenden dürfen. Sie sind urheberrechtlich geschützt. Die Verwendung einer Raubkopie eines urheberrechtlich geschützten Themas kann zu Problemen mit dem Gesetz führen.

Sie können dies vermeiden, indem Sie Premium-WordPress-Themes und Plugins direkt von den Entwicklern kaufen. Auf diese Weise machen Sie sich keine Sorgen, von einer Klage getroffen zu werden.

Entmutigt weitere Innovationen

Stellen Sie sich vor, Sie investieren viel Zeit, Energie und Geld in die Entwicklung eines Produkts. Und dann eines Tages aufwachen, um eine Raubkopie zu finden, die kostenlos verteilt wird. Das wäre ärgerlich.

Entwickler geben viel Brainpower, Zeit und Geld aus, um Codes zu schreiben, um reale Probleme zu lösen. Außerdem stellen sie Mitarbeiter ein, entwerfen Websites, bezahlen Support-Mitarbeiter, erstellen Dokumentationen und vieles mehr.

Entwickler verlieren nicht nur jedes Mal Geld, wenn Sie sich für ein nulled Theme oder Plugin entscheiden. Sie könnten auch entmutigt werden.

Abschließende Gedanken – Nulled WordPress Themes

Der negative Effekt eines Nulled WordPress Themes auf Ihrer WordPress Website überwiegt bei weitem seine Vorteile. Nulled-Themen wirken sich auf die SEO und Sicherheit Ihrer Website aus und verhindern Innovationen.

Sie werden viel mehr gewinnen, wenn Sie ein echtes Thema oder Plugin anstelle einer nullten Version erhalten.

Wenn Sie sich kein Premium-Theme oder Plugin leisten können, entscheiden Sie sich für eine kostenlose Alternative. Viele kostenlose WordPress-Themes und Plugins reichen aus, um Ihre Anforderungen zu erfüllen. Wir haben eine Liste der zehn besten (10) kostenlosen WP-Themen für eine wunderschön aussehende Website zusammengestellt.

Oder wenn Sie ein Woocommerce-Thema benötigen, schauen Sie sich unsere Liste der schnellsten WooCommerce-Themen an. Sie sind mobile responsive WordPress Themes. Fühlen Sie sich frei, jeden zu analysieren, bevor Sie eine Wahl treffen.

Der nächste Schritt nach der Auswahl besteht darin, sie zu installieren und zu konfigurieren. Du weißt nicht, wie du das anstellen sollst? Lesen Sie unseren Artikel zur Installation und Konfiguration eines kostenlosen Responsive WP-Themas. Bitte besuchen Sie auch unser WP College für andere kostenlose WordPress-Tutorials.

Weitere WordPress-Themes finden Sie auf unseren Support-Seiten für Enfold-, Avada- und Divi-Themes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.