Vorteile für Karpaltunnelveteranen

VA Entschädigung Appelle für Karpaltunnelsyndrom – Alles, was Sie wissen müssen

Wenn Sie ein Veteran sind, der während oder nach Ihrem Militärdienst ein Karpaltunnelsyndrom entwickelt hat, sind Sie möglicherweise berechtigt, VA Invaliditätsleistungen zu sammeln. Mit einem VA Disability Grant können Sie eine monatliche Entschädigung und andere VA-Vergünstigungen erhalten. Leider sind Dementis üblich. Ein VA Disability Lawyer kann Ihnen helfen, Beweise zu sammeln und einen überzeugenden Appell für Leistungen zusammenzustellen.

Um mehr darüber zu erfahren, wie eine Veterans’Disability Law Firm Ihnen helfen kann, rufen Sie (888) 392-5392.

Sammeln von VA-Invaliditätsleistungen für das Karpaltunnelsyndrom

Die häufigsten Symptome des Karpaltunnelsyndroms, die alle Ihre Arbeitsfähigkeit und Ihre täglichen Aktivitäten beeinträchtigen können, sind:

  • Taubheitsgefühl, Kribbeln, Schmerzen oder Brennen im Handgelenk und in der Hand (oft nachts schlimmer)
  • Finger, die sich geschwollen anfühlen, auch wenn sie nicht so aussehen
  • Gefühle von „Schocks“ in Fingern und Daumen
  • Verminderte Griffkraft, die möglicherweise dazu führt, dass Sie Gegenstände fallen lassen
  • Schwierigkeiten beim Arbeiten mit kleinen Objekten (zum Beispiel hemdknöpfe)
  • Probleme beim Faustschlagen

Wenn Sie eine Diagnose des Karpaltunnelsyndroms erhalten haben oder wenn Sie Symptome haben, die darauf hindeuten, dass Sie an der Erkrankung leiden und das Gefühl haben, dass dies mit Ihrem Militär zusammenhängt service, Ein VA Disability Lawyer kann Ihnen helfen, Leistungen zu beantragen. Für eine kostenlose Beratung rufen Sie noch heute (888) 392-5392 an.

Ein VA Disability Lawyer kann Ihnen helfen, einen überzeugenden Appell zusammenzustellen

Bevor Sie einen Appell für VA Disability Benefits für das Karpaltunnelsyndrom einreichen, ist es eine gute Idee, mit einem Anwalt zu sprechen, der eine Erfolgsbilanz bei der Einreichung und dem Gewinn von Berufungen hat.

Ein VA Disability Lawyer weiß, was einen gewinnenden Disability Appeal ausmacht. Damit Ihr Appell erfolgreich ist, muss er drei Dinge beweisen:

  • Sie haben eine Diagnose des Karpaltunnelsyndroms oder einer anderen Handgelenk Zustand;
  • Sie erlitten eine Verletzung während eines bestimmten Ereignisses in Ihrem Militärdienst oder dass Ihr Zustand begann, während Sie dienten;
  • Es gibt einen Zusammenhang zwischen dem Ereignis und Ihrer aktuellen Diagnose.

Eine Diagnose des Karpaltunnelsyndroms

Zunächst müssen Sie nachweisen, dass Sie eine aktuelle Diagnose des Karpaltunnelsyndroms haben.

Ein Ereignis während Ihres Militärdienstes

Zweitens müssen Sie ein bestimmtes Ereignis während Ihres Militärdienstes identifizieren, bei dem Sie eine Handgelenksverletzung erlitten oder behandelt wurden oder bei dem Ihre Symptome während Ihres Militärdienstes auftraten.

Ein „Zusammenhang“ zwischen dem Ereignis und Ihrer Diagnose

Drittens müssen Sie eine Ursache-Wirkungs-Verbindung herstellen, die als „Zusammenhang“ zwischen dem Ereignis Ihres Dienstes und Ihrer aktuellen Diagnose des Karpaltunnelsyndroms bezeichnet wird.

Um den Prozess heute mit einer Karpaltunnel-Veteranen-Leistungsbewertung zu beginnen, rufen Sie (888) 392-5392 an.

Lassen Sie sich von einem VA Disability Lawyer helfen, die höchstmögliche VA Disability Compensation zu erhalten

VA Disability compensation kann erheblich variieren. Je schwerer und behindernder Ihr Zustand ist, desto mehr Geld können Sie erhalten. Um Ihr Vergütungsniveau zu bestimmen, weist VA Ihnen bei der Genehmigung Ihrer Leistungen ein Impairment-Rating zu. Diese Bewertung quantifiziert den Schweregrad Ihrer Erkrankung und den Grad, in dem sie Ihre Funktionalität beeinträchtigt.

VA Impairment Rating Criteria for Carpal Tunnel

Da das Karpaltunnelsyndrom keine eigene Auflistung im VA-Zeitplan für die Bewertung von Behinderungen enthält, basieren die Bewertungen von VA auf dem analogsten Handgelenkzustand zu Ihrer spezifischen Erkrankung.

Ihre Behinderungsbewertung und Ihr Entschädigungsbetrag hängen von den Kriterien ab, die VA verwendet.

Ab Dezember 2019 sind die VA Disability Compensation Rates für einen einzelnen Veteranen ohne Angehörige:

  • 0 prozent Behinderung Bewertung: $0 pro Monat
  • 10 Prozent Behinderung Bewertung: $142.29 pro Monat
  • 20 Prozent Behinderung Bewertung: $281.27 pro Monat
  • 30 Prozent Behinderung Bewertung: $435.69 pro Monat
  • 40 Prozent Behinderung Bewertung: $627.61 pro Monat
  • 50 Prozent Behinderung Bewertung: $893.43 pro Monat
  • 60 prozent Behinderung Bewertung: $1,131.68 pro Monat
  • 70 Prozent Behinderung Bewertung: $1,426.17 pro Monat
  • 80 Prozent Behinderung Bewertung: $1,657.80 pro Monat
  • 90 Prozent Behinderung Bewertung: $ 1,862.96 pro Monat
  • 100 Prozent Behinderung Bewertung: $ 3,106.04 pro Monat

Erhalten Sie noch heute eine kostenlose VA Disability Case Evaluation – Anruf (888) 392-5392

VA Disability Anwälte stehen bereit, bereit und begierig auf Ihre Berufung für Leistungen zu arbeiten beginnen. Um eine kostenlose Bewertung des Behindertenfalls zu erhalten, rufen Sie (888) 392-5392 an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.