Warum fährt mein BH hoch? – Curvy Kate UK

Wie wir schon oft auf dem Blog gesagt haben, kann es schwierig sein, einen richtig passenden BH zu finden, und wenn Sie noch nie einen BH hatten oder es lange her ist, dass Sie einen hatten, dann können Sie einige Probleme oder Beschwerden mit Ihrem BH haben und nicht wissen warum.

Hier kommt unsere neue Beitragsreihe ins Spiel. Die „Warum tut mein BH…?“ die Serie ist hier, um Ihnen zu helfen, die Probleme zu verstehen, die Sie möglicherweise haben, und um die Probleme zu lösen, indem Sie Ihnen Lösungen geben.

Das erste Problem, das wir angehen werden, ist „Warum fährt mein BH hoch“.

Ok, das Wichtigste zuerst, lassen Sie uns herausfinden, was wir unter ‚Aufreiten‘ verstehen. Hochfahren bedeutet, dass sich Ihr Rückenband nach oben bewegt und höher auf Ihrem Rücken sitzt. Es ist ein häufiges Problem und führt normalerweise dazu, dass Ihr Rückenband in einer ungeraden umgedrehten U-Form sitzt, ähnlich dem Bild unten.

bad-Fit-back

Es kann sehr unangenehm sein und auch ein Hauptverursacher der Ausbuchtungen oder des Rückenfetts sein, über die sich viele Frauen beschweren.

Aber warum passiert es?

Nun, um es einfach auszudrücken – Das hintere Band ist zu groß. Dies mag seltsam klingen, da sich viele Frauen unmöglich vorstellen können, etwas Engeres zu tragen, zumal sie glauben, dass die ‚Ausbuchtungen‘ dadurch verursacht werden, dass das Rückenband zu klein ist, aber das ist einfach nicht der Fall.

Ein zu großes Rückenband fährt den Rücken hoch und sitzt zu hoch, der Grund dafür ist, dass das Gewicht der Brüste an den Cups und Trägern nach unten zieht und den Rücken nach oben hebt. Aus diesem Grund ist eng fühlen kann und es passiert, Haut nach oben zu schieben und auch Ausbuchtungen zu schaffen. Um ein steigendes Rückenband zu beheben, müssen Sie ein kleineres Rückenband ausprobieren. Die meisten Frauen neigen dazu, eine Rückengröße zu tragen, die 4 Zoll zu groß ist (zwei Rückengrößen), also versuchen Sie ein paar Größen.

Der beste Weg, um herauszufinden, welche Größe Sie tragen sollten, besteht darin, Ihren Brustkorb (horizontal direkt unter Ihren Brüsten) zu messen. Wenn es sich um eine ungerade Zahl handelt, probieren Sie die Größe auf beiden Seiten aus und wählen Sie, welche sich am besten anfühlt.

Ein richtig sitzender BH fühlt sich zunächst eng an, wenn Sie es gewohnt sind, eine größere Größe zu tragen, aber um sicherzustellen, dass das Rückenband nicht aufsteigt und Sie Ihren Brüsten die beste Unterstützung geben, muss es eng anliegen und flach und parallel zum Boden liegen, wie im Bild unten.

gut sitzender Rücken

Da haben wir es also. Ein reitendes Rückenband bedeutet, dass das Rückenband zu groß ist und Ihnen nur minimale Unterstützung bietet. Verringern Sie Ihr Rückenband und Sie werden sich wohler und besser unterstützt fühlen. Gewinnen / Gewinnen.

Big love x

Besuchen Sie unsere Dessous und Bademode Größentabelle für die perfekte Passform…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.