Was ist CAHME?

Was ist CAHME?

Die in den USA und Kanada anerkannte Kommission ist interdisziplinär. Das heißt, es besteht aus pädagogischen, klinischen und professionellen Personen sowie kommerziellen Organisationen. Die CAHME ist die einzige Organisation, die vom Sekretär des US-Bildungsministeriums und dem Council on Higher Education Accreditation anerkannt ist. Ihre Aufgabe ist es, die Qualität und den Inhalt der Ausbildung von Gesundheitsmanagern sicherzustellen.

CAHME besteht aus einem Vorstand mit Direktoren und Mitgliedern aus vielen Disziplinen sowie Sponsoren. Ein Blick auf die Liste der Vorstandsmitglieder 2013-2014 auf ihrer Website zeigt die Vielfalt. Der Vorstandsvorsitzende hat einen Doktortitel und einen MHA (Master in Healthcare Administration). Zu den Abschlüssen anderer Vorstandsmitglieder und Mitglieder zählen MS, PhD, CPA, MBA, RN und PsyD. Die Unternehmenssponsoren repräsentieren den medizinischen und geschäftlichen Bereich mit Namen wie: Die American Hospital Association, Blue Cross / Blue Shield Association, Cedars-Sinai Association und die American Health Association.

Was macht ein Gesundheitsmanager?

Das Gesundheitswesen ist ein großes Geschäft in der heutigen Wirtschaft. Wie jede Branche muss auch das Gesundheitswesen sein Vermögen und seine Verbindlichkeiten ausbalancieren. Die Patienten wissen, dass die Kosten für die Gesundheitsversorgung steigen und neue Technologien und Behandlungen die Kosten für die Erbringung von Dienstleistungen erhöhen. Darüber hinaus erfolgt die Forschung und Entwicklung von Technologie in vielen Gesundheitseinrichtungen. Versicherungsunternehmen, rechtliche Fragen und ethische Probleme erschweren den finanziellen Aspekt der Führung einer Gesundheitsorganisation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.