Wie finde ich die URL meiner offiziellen Google+ Seite heraus?

Hah, es ist nicht deine Schuld. Verzeihen Sie das Schimpfen in diesen Fragen, aber Google+ ist ein verwirrendes Durcheinander. So sehr sie versuchen, dies zu einem Schlussstein zu machen und die Leute dazu zu bringen, ist G + für die meisten, die es verwenden, viel zu fragmentiert und verwirrend. Unabhängig davon ist Folgendes meiner Meinung nach falsch:

Der von Ihnen angegebene Link scheint also „Profil“ in der Dropdown-Liste auf der linken Seite des Bildschirms hervorzuheben. Dies deutet mich an, dass es überhaupt keine Seite ist; vielmehr ist es das Profil, das entweder A) älteren G + -Entitäten vor der Migration oder B) einem nicht standortbasierten Konto für persönliche Benutzer zugeordnet wurde…aka Menschen. Dieses Konto könnte als „Eigentümer einer Immobilie, für die die Immobilie eine Seite hat, für die die Seite tatsächlich eine lokale Google-Entität ist“ zusammengefasst werden. Beispiel, ein Profil wie Ihres:

Fig-0 Dies ist keine Seite, sondern ein menschliches Profil, das nicht für ein Unternehmen oder einen Standort bestimmt ist

Dies kann ein altes Profil im G + -Stil sein, das migriert / zusammengeführt werden muss, oder es kann sich um ein echtes Profil handeln. Wir werden es nie erfahren. Unabhängig davon sieht eine tatsächliche Geschäftsstandortseite folgendermaßen aus:

Abb.1Richtige Orte für die Geschäftsseite

Sie müssen https://www.google.com/business/ besuchen und sich mit dem Eigentümer- / Hauptkonto anmelden, um Geschäftsstandorte anzuzeigen (oder hinzuzufügen). Ironischerweise wird dies Sie in Plus fallen lassen.Google.com und legen Sie die Business-Funktionen und Dropdown-Menüpunkt. Eine andere Alternative besteht darin, sich mit demselben Eigentümer / Master bei G + anzumelden und im Seitennavigator auf „Seiten“ und dann auf „Neue Seite erstellen“ zu klicken. Dadurch werden Sie verwirrenderweise in eine andere Subdomain als bei der vorherigen Methode verschoben. In beiden Fällen müssen Sie sich auf Seiten des Eigentümer- / Hauptkontos befinden. Wenn das Geschäft (e) da ist / sind, werden Sie so etwas sehen:

Fig-2Liste der biz Seiten

^^ Also, wenn es existiert, klicken Sie auf eine der Eigenschaften oben (Abb-2) und überspringen Sie zu Abb-5, um das Profil anzuzeigen

Wenn dort nichts ist, klicken Sie auf „get my page“ und Sie werden mit diesem Assistenten vorgestellt, den Sie mit dem Besitzer / Master-Konto abschließen müssen, dann überprüfen Sie die Adresse mit Postkarten oder so:

Abb-3So erstellen Sie eine Biz-Seite mit dem Assistenten

Nachdem Sie abgeschlossen und überprüfen, sollten Sie Visitenkarte wie in Fig-2 aufgelistet sehen. Da Sie sich im Eigentümer- / Hauptkonto befinden, gibt es einen Trick, um es anzuzeigen….oder Sie möchten Manager-Benutzer (wie Sie selbst) zu anderen Konten hinzufügen. Um dies zu tun, klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Diese Seite verwalten“ auf der Karte aus Abb.2. Hier finden Sie Seiteneinstellungen und die Möglichkeit, die Seite tatsächlich anzuzeigen:

Abb.4So gelangen Sie zur Seitenansicht oder zu den Einstellungen

Sobald Sie sich auf der Seite verwalten befinden, wählen Sie Ihr eigenes Abenteuer. Sie können entweder A) die Seite über die Dropdown-Liste Seitennavigation anzeigen oder B) das Zahnrad in der Ecke suchen und Einstellungen / Benutzer verwalten.

Fig-5 – (A)So gelangen Sie zur öffentlich zugänglichen Seite^^ Wenn Sie auf diesen Link in einem Seitenverwaltungsfenster klicken, erhalten Sie die richtige URL für die Geschäftsseite. Oder vielleicht möchten Sie sich selbst, einen Menschen, als Manager hinzufügen, um die Eigenschaft und den nachfolgenden Link in Zukunft sehen zu können:

Abb.6 – (B)So fügen Sie sich selbst / andere als Manager hinzu, damit Sie kein Hauptkonto verwenden müssen

Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Manager. Bestätigen Sie mit dem E-Mail-Link, und Sie können sich sicher von owner / Master und Ihrem normalen employee / personalized G-Konto abmelden. Sie sollten Ihre Abschwächungen / Überprüfungen jetzt als etwas vom Unternehmen akzeptieren und nicht als „Außenseiter“ oder was auch immer, der versucht, ein nicht logistisches Profil zu erstellen.

Abb-7Verwaltung der Verwaltung von Managern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.