Wie man auf Inline-Skates anhält – 25th Annual NorthShore Inline Marathon / September 18, 2021

Einer der häufigsten Kommentare, die zum ersten Mal oder auf Anfängerniveau zum Skaten gehört werden, lautet: „Ich kann bei diesen Dingen nicht aufhören!“. Egal, ob Sie auf Inline-Skates, Rollschuhen, Inlineskates, was auch immer Räder sind an den Füßen geschnallt, stoppen effektiv und sicher ist eine entscheidende Fähigkeit zu haben.

Im folgenden Video haben wir einige verschiedene Stoppmethoden beschrieben, wie sie aussehen und wie Sie sie üben können! Lesen Sie dann weiter, um Beschreibungen der einzelnen Stoppmethoden zu erhalten.

V Stop

Dies ist eine der effektivsten Möglichkeiten, um langsamer zu werden, aber nicht großartig, wenn Sie auf einen Cent anhalten müssen. Sie sollten für dieses Manöver ziemlich gut auf einem Bein skaten können. Das Konzept mit dem V-Stop besteht darin, Ihre Skates nacheinander nach innen zu neigen, während Sie langsamer werden. Heben Sie jeweils ein Bein an, legen Sie es dann leicht nach innen vor sich und wechseln Sie beide Beine ab, bis Sie langsamer werden. Der V-Stopp ist so, als würde man die Füße voreinander treten und den Innenwinkel verwenden, um sich anzuhalten.

T Stop

Die T Stop-Methode zum Stoppen ist wahrscheinlich eine der häufigsten Methoden zum Stoppen. Es ist fast wie die entgegengesetzte Art und Weise ein V-Stopp erfolgt. Im Wesentlichen möchten Sie einen Fuß hinter Ihren Schwerpunkt stellen, ihn nach außen drehen und Ihre Räder hinter sich ziehen, um langsamer zu werden und schließlich anzuhalten. Eine Schlüsselkompetenz dafür ist es, sich auf einem Bein wohl zu fühlen. Das Üben eines niedrigen Massenschwerpunkts und das Beugen der Knie, um tief auf dem Boden zu bleiben, wird enorm helfen. Außerdem sind einbeinige Kniebeugen eine großartige Möglichkeit, Ihren Körper in die niedrige Haltung zu bringen und sich auf nur ein Bein zu verlassen, um Ihr gesamtes Körpergewicht zu halten, während das andere Bein hinter Ihnen ist, was Ihren Schwung verlangsamt.

Kaution

Die Kaution Methode ist nur für Notfälle! Aber es ist wirklich klug, einen Backup-Plan zu haben, vor allem in belebten Fußgängerzonen. Das gesamte Konzept der Rettung besteht darin, einfach auf den Boden zu fallen. Sie brauchen nicht unbedingt einen weichen Bereich, um zu fallen, wenn Sie Pads wie Handgelenk-, Ellbogen- und Knieschützer tragen. Es ist eine gute Idee, immer auf der Suche nach Ihrer Umgebung und einem potenziellen Wohnort zu sein. Übe es sogar hin und wieder! Je schneller Sie fahren und je mehr Hindernisse (Autos, Hunde, Fußgänger, andere Skater usw.), desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie verletzt werden. Wenn Sie jedoch zur Seite springen und sich kratzen lassen, können Sie und andere vor einem schlimmeren Vorfall bewahrt werden. Auch hier ist es jederzeit ein kluger Schachzug, den Schwerpunkt niedrig zu halten. Beuge deine Knie, lehne dich nach vorne und bleibe nahe am Boden. Wenn Sie niedriger sind, haben Sie weniger Abstand zum Fallen! Fallen Sie immer zuerst auf Ihre Hände, da diese Ihren Sturz brechen können. Schieben oder Ausrollen ist ein guter Weg, um Ihren Schwung zu verlangsamen. Es gibt keine wirklich anmutige Art zu fallen, aber wenn Sie diese Technik implementieren müssen, werden Sie glücklich sein, dafür geplant zu haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.